Veranstaltungstechniker/in (549 Ansichten)

Linz, Oberösterreich
10. Januar 2018

An der Anton Bruckner Privatuniversität für Musik, Schauspiel, Tanz in Linz ist ab 1.3.2018 folgende Position zu besetzen:

Veranstaltungstechniker/in
20 Wochenstunden

Funktionslaufbahn LD 17 des Oö. Gehaltsgesetzes 2001
Bruttojahresgehalt ab EUR 14.255,61
Höherreihung in LD 16 bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung möglich

Anforderungsprofil:

  • Ausbildung und / oder Berufserfahrung in Veranstaltungstechnik (praktische Erfahrung in der licht- und tontechnischen Betreuung von Veranstaltungen)
  • Maturaniveau
  • Erfahrung mit aktueller analoger und digitaler Systemtechnik für Beschallungsanlagen
  • Basiswissen über Lichtgestaltung und Lichtwirkung
  • Kenntnisse über Scheinwerfertypen und Lichtmischpulte
  • Kenntnisse im Bereich Bühnentechnik und über gültige Sicherheitsnormen
  • Kenntnisse über aktuelle Betriebssysteme auf PC und Apple, Präsentationssoftware, Zuspielmedien, gängige Videoformate
  • gute Englischkenntnisse
  • gute Umgangsformen und freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit und Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit während der Arbeitsspitzen (Bereitschaft zur Leistung von Abend- und Wochenenddiensten)
  • organisatorisches Geschick, Belastbarkeit, Serviceorientierung, hohes Engagement sowie Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Schwindelfreiheit

Erwünscht:

  • Brandschutzausbildung
  • musikalische Vorbildung und künstlerisches Interesse
  • ProTools-Kenntnisse

Aufgabenbereich:

  • Tontechnik
  • Beschallung (klassische bis zeitgenössische Musik, Jazz)
  • Audio-Livemitschnitte, Dokumentation
  • Licht- und Bühnentechnik
  • elementare Gestaltung von Lichtstimmungen und Programmabläufen gemeinsam mit den Projektverantwortlichen für Konzertveranstaltungen (klassisch bis zeitgenössisch) sowie Tanz- und Theaterproduktionen
  • Präsentationstechnik
  • (fallweise) Präsentationen, Videozuspielungen und einfache Videoaufzeichnungen bei Veranstaltungen
  • Überwachung, Wartung und Dokumentation der für den Veranstaltungsbetrieb notwendigen Infrastruktur

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Medientechnik, Herr Jörg Lehner (E joerg.lehner@bruckneruni.at) und für organisatorische Fragen der Leiter der Abteilung Personal und Recht, Herr Mag. Markus Grimberger (E personal@bruckneruni.at), gerne zur Verfügung.

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung an der Anton Bruckner Privatuniversität entstehen, können leider nicht ersetzt werden. Bewerbungsunterlagen verbleiben an der Anton Bruckner Privatuniversität.

Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 8.1.2018 ausschließlich in elektronischer Form an personal@bruckneruni.at.

Die Anton Bruckner Privatuniversität ist ein offenes, innovatives Haus der Künste, an dem Künstler/innen und Pädagog/innen von morgen in den Bereichen Musik, Schauspiel und Tanz eine individuelle Ausbildung erhalten.

Als eine von fünf Hochschulen für Musik und darstellende Kunst in Österreich und eine von vier Universitäten am Standort Linz, sieht die Anton Bruckner Privatuniversität ihren Auftrag gleichermaßen in der künstlerischen, künstlerisch-pädagogischen und künstlerisch-wissenschaftlichen Ausbildung wie in der Entwicklung, Erschließung und Vermittlung der Künste.

Zahlen und Fakten:

  • 850 Studierende aus über 50 Nationen
  • 220 Lehrende & 45 Mitarbeiter/innen in der Administration
  • 13 Bachelor- und 12 Master-Studien
  • 500 Veranstaltungen pro Jahr
  • 30% Anteil ausländischer Studierender und Lehrender

Weitere Informationen über die Anton Bruckner Privatuniversität finden Sie auf http://www.bruckneruni.at.